Macher gesucht
Macher gesucht

Bewerbung 2.0 - Wieder mutige Ausbildungsbetriebe gesucht!

Kampagne "Macher gesucht" bietet Bewerbung per Kurzvideo an.

Auch in diesem Jahr können Ausbildungsbetriebe eine neue Form der Bewerbung ausprobieren. Im Rahmen der Nachwuchskampagne des bayerischen Handwerks Macher gesucht! gibt es die Aktion "Bewerbung 2.0".

Bei der Bewerbung 2.0 bekommen potenzielle Auszubildende die Chance, sich ganz unkompliziert und ohne klassischen Lebenslauf und Nachweis der Zeugnisse zu bewerben. Dazu müssen sie nur ein kurzes Vorstellungsvideo über sich und ihre Motivation über den Snapchat-Kanal von Macher gesucht! hochladen.  Snapchat ist aktuell eines der beliebtesten sozialen Netzwerke bei Jugendlichen. Unternehmen können anhand der eingesandten Videos entscheiden, wen sie näher kennenlernen möchten.

Snap-Icon
Snapchat Inc. / Macher gesucht

Als Betrieb mitmachen

Um bei der Aktion "Bewerbung 2.0" mitmachen zu können, sollten Betriebe ein kurzes Video über sich erstellen. Diese Firmenvorstellung bzw. Video-Stellenausschreibung (max. 30 Sekunden) wird über die Social Media-Kanäle von Macher gesucht! verbreitet und so an Jugendliche ausgespielt.

Das Video sollte enthalten:

  • Eine kurze Vorstellung des Betriebs
  • Was bieten Sie dem Auszubildenden?
  • Was erwarten Sie von Ihren Auszubildenden?

Das eingesandte Video wird von Macher gesucht! am Ende um einen Call-to-Action ergänzt, der auf die Kampagnenwebseite verweist.

Ausführliche Informationen für Betriebe gibt es auch auf der Kampagnenwebseite www.lehrlinge-fuer-bayern.de.




Tipps für ein gutes Unternehmensvideo

  • Offen, ehrlich und authentisch sein.
  • Deutlich machen, was Sie im Bewerbungsvideo des Jugendlichen gerne sehen würden.
  • Begegnen Sie den Jugendlichen auf Augenhöhe.
  • Achten Sie bei Ihren Aufnahmen auf gute Tonqualität.
  • Verzichten Sie bitte auf das Integrieren ihrer eigenen Webseite oder E-Mailadresse, da das Video sonst nicht über die Macher gesucht!-Kanäle verbreitet werden kann.

Macher gesucht - Logo #echtecht
BHT

 

Beispiele für Bewerbungsvideos aus dem Jahr 2018


In diesem Zeitraum läuft die Aktion

Einsendungen von Unternehmen sind bis zum 28.04.2019 möglich. Das Kurzvideo bitte an macher@hwk-muenchen.de schicken. Unter dieser E-Mail-Adresse steht das Team von Macher gesucht! auch für Rückfragen zur Verfügung.

Vom 13.05. – 28.06.2019 können sich interessierte Jugendliche über Snapchat auf Ihre Ausschreibung bewerben.