Ausgezeichnete Leistungen: Die besten Junghandwerkerinnen und Junghandwerker Unterfranken aus 47 Berufen ehrte die Handwerkskammer für Unterfranken bei einer Feierstunde in Würzburg. Foto: Rudi Merkl
Handwerkskammer
Ausgezeichnete Leistungen: Die besten Junghandwerkerinnen und Junghandwerker Unterfranken aus 47 Berufen ehrte die Handwerkskammer für Unterfranken bei einer Feierstunde in Würzburg. Foto: Rudi Merkl

Ehrung im Leistungswettbewerb

47 Junghandwerkerinnen und Junghandwerker als Kammersieger ausgezeichnet.

Ausbildung zahlt sich aus

Insgesamt 47 junge Handwerkerinnen und Handwerker ehrte die Handwerkskammer für Unterfranken am Dienstag, 2. Oktober 2018, im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks auf unterfränkischer Ebene. Sie hatten sich in ihren jeweiligen Berufen durch beste Leistungen gegen Berufskollegen aus ganz Unterfranken durchgesetzt und damit auch die Qualifikation für den bayernweiten Leistungswettbewerb geschafft.

 

Einzelfotos der Sieger/innen können gerne per Mail an
 presse@hwk-ufr.de angefordert werden.