Konjunkturumfragen 2020

 
Geschäftsklima_Aktuell_Gesamt_3.Quartal_Grafik

Konjunkturlage im 3. Quartal 2020

Trotz der aktuellen Corona-Pandemie präsentiert sich das unterfränkische Handwerk weiterhin souverän. In der Konjunkturumfrage der Handwerkskammer für Unterfranken schätzten knapp 86 % der befragten Betriebe ihre Geschäftslage im 3. Quartal 2020 als befriedigend oder gut ein. Die treibende Kraft hinter dieser Zahl bleiben die Betriebe des Bauhaupt- und Ausbaugewerbes.


Q2_Geschäftsklima_Aktuell_Gesamt

Konjunkturlage im 2. Quartal 2020

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie prägen ein heterogenes Bild der Konjunktur im unterfränkischen Handwerk: Während einige Gewerke bislang stabil durch die Krise steuern, mussten andere schwere Einbußen hinnehmen. Das zeigt die Konjunkturanalyse der Handwerkskammer für Unterfranken für das 2. Quartal 2020. Insgesamt bewerten 82,9 % der Handwerksbetriebe die Geschäftslage als gut oder befriedigend.


Konjunkturbericht 1. Quartal 2020

Konjunkturlage im 1. Quartal 2020

Die Handwerkskonjunktur zeigt sich im Kontext der Corona-Krise sehr unterschiedlich, abhängig von der jeweiligen Branche. Insgesamt sind im 1. Quartal noch 81 % der unterfränkischen Handwerksbetriebe mit der eigenen Geschäftslage zufrieden. Die aktuelle Umfrage ist jedoch nur eine Momentaufnahme in einem schwierigen wirtschaftlichen Prozess, der noch lange andauern wird.