Ausbildungsmöglichkeiten für Schüler
www.handwerk.de

Spannende Berufe und tolle Karrierechancen

Rund 130 verschiedene Ausbildungsberufe gibt es im Handwerk. Von technisch anspruchsvoll über kreativ, genussvoll bis hin zu energievoll und umweltbewusst, sie alle sind Zukunftsberufe, in denen tolle Karrierechancen existieren. Du brauchst noch mehr Argumente?

 10 gute Gründe für eine Ausbildung

# 1    Das Beste aus Praxis und Theorie
# 2    Sofort Geld verdienen
# 3    Schnell ans Ziel kommen
# 4    Gute Übernahmechancen
# 5    Aufstieg durch Fortbildung

# 6    Gute Verdienstmöglichkeiten
# 7    Starke Perspektiven
# 8    Vielfalt für jedes Talent
# 9    Ausbildung selbst gestalten
# 10  Qualität "Made in Germany"

Ausbildung, Ausbildungsstart
Handwerkskammer / handwerk.de

So findest du heraus, welcher Beruf zu dir passt

Berufechecker

Einen ersten Eindruck, welcher der zahlreichen Handwerksberufe zu dir passen könnte, liefert der Berufe-Checker. In dieses Online-Modul gibst du einfach deine Vorlieben und Stärken ein und kannst so sehen, welche Berufe potentiell für dich in Frage kommen.

 zum Berufe-Checker



Infos über Ausbildungsberufe

Wenn du weißt, welche Handwerksberufe für dich in Frage kommen, findest du auf den folgenden Seiten nähere Informationen:

Berufe-Wiki unter lehrlinge-fuer-bayern.de

 Plattform handwerk.de

 Berufe, Betriebe, Bewerbung: Informationen über deinen Zukunftsberuf



Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.



In diesem Video möchten wir dir gerne einen Überblick über die verschiedenen Ausbildungsberufe im Handwerk geben, die duale Ausbildung im Handwerk erklären und dir den Weg zu einem passenden Ausbildungsplatz zeigen. Schau es dir an und melde dich bei Fragen.

Wir sind für dich da: Die Ausbildungsexperten der Handwerkskammer für Unterfranken

Weitere Informationsmöglichkeiten gesucht?

Wir haben eine Auswahl anOnline-Angeboten zur Berufsorientierung zusammengestellt.
Eine Übersicht über alle 130 Ausbildungsberufe im Handwerk bietet zudem unser  Flyer "Deine Zukunft im Handwerk".

Und für Realschüler, Abiturienten und Studienaussteiger gibt es außerdem spezielle Ausbildungsprogramme und -möglichkeiten im Handwerk. Mehr Infos dazu bietet einweiteres Tutorial.



Duale Ausbildung - so läuft sie ab

Die Ausbildung im Handwerk läuft nach dem dualen System ab. Das heißt es gibt drei Lernorte:

 Betrieb: Hier lernst du einen Beruf praktisch kennen.

 Berufsschule: Vermittlung von Theorie, Fach- und Allgemeinwissen.

 ÜLU: Im Handwerk wird die duale Ausbildung zudem durch die überbetriebliche Lehrlingsunterweisung in den Bildungszentren der Handwerkskammer oder Innung ergänzt.

Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.

Erklärvideo zur dualen Ausbildung

Praktikum oder Lehrstelle finden

Die Handwerkskammer für Unterfranken bietet folgende Services, um online nach Praktika oder freien Lehrstellen zu suchen:

 Lehrstellenbörse / Praktikumsbörse
Aktuelle Angebote für Praktika und Lehrstellen regionaler Unternehmen

 Lehrstellenatlas
Verzeichnis  der unterfränkischen Handwerksbetriebe, die ausbildungsberechtigt sind.

App Lehrstellenradar
Die App Lehrstellenradar gibt es kostenlos in den App-Stores. Sie bietet einen Überblick über freie Lehrstellen und Praktikumsplätze bei unterfränkischen Handwerksbetrieben und hat viele praktische Zusatzfunktionen.

 Unsere Ausbildungsexperten
Wir unterstützen gerne auch direkt bei der Suche nach der passenden Ausbildungsstelle und der Berufswahl. Die Ausbildungsexperten der Handwerkskammer sind auch per WhatsApp unter  0151 72184456 erreichbar.

Lehrstellenradar_2017_iphone_Screen_Suche

Mit der kostenlosen App Lehrstellenradar findest du Praktika und Ausbildungsplätze.

Linie_weiss

Regionale Lehrstellenbörsen

Auch regional gibt es verschiedene Plattformen, die einen Überblick über Ausbildungsmöglichkeiten vor Ort bieten:

 zur Ausbildungsplatz-Broschüre des Landeskreises Würzburg

"Wo, wenn nicht hier!" - Ausbildungsbörse für die Region Bayerischer Untermain



Berufe hautnah erleben und kennenlernen

Der beste Weg, einen Beruf kennenzulernen, führt über praktische Erfahrungen. Die Handwerkskammer für Unterfranken bietet verschiedene Formen der Berufsorientierung an:

 Vertiefte Berufsorientierung für Mittelschüler

Ferienwerkstatt für Realschüler

 Workshops für Abiturienten

 Dein Wunschpraktikum im Handwerk
       Die Handwerkskammer unterstützt bei der Suche nach Praktikumsplätzen

Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.

Video: "Welcher Beruf passt zu mir?"



Berufeinfos im Netz findest du auch unter  www.lehrlinge-fuer-bayern.de

Bewerbung, fertig, los

Welche Informationen sollte eine Bewerbung für die Ausbildung enthalten? Gibt es Vorlagen für die Erstellung eines Lebenslaufs für Jugendliche? Antworten auf diese Fragen und Hilfestellung sowie Unterstützung bei der Bewerbung bieten die Ausbildungsexpertinnen und -experten der Handwerkskammer für Unterfranken.