Ausbildungsberatung
www.fotografiemh.de

Tag der Beratung in Unterfranken - Bayerische Woche der Aus- und Weiterbildung 2021

Beratungstag

Unterstützung bei der beruflichen Orientierung

In rund 130 verschiedenen Berufen bietet das Handwerk vielfältige Aus-, Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten. Gerade jetzt stehen die Chancen, eine Lehre im Traumberuf beginnen zu können, sehr gut.

Im Rahmen der bayernweiten Woche der Aus- und Weiterbildung unterstützen die Ausbildungsexperten der Handwerkskammer für Unterfranken Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen, aber auch Jugendliche und junge Erwachsene ganz besonders mit hilfreichen Tipps bei der Berufswahl.

Dafür stehen sie am Dienstag, 16. März, von 9:00 bis 15 Uhr für individuelle Gespräche und alle Fragen rund um die Ausbildung zur Verfügung.

Schülerinnen und Schüler aller Schularten sowie deren Eltern können sich telefonisch oder per E-Mail an die unten aufgeführten Ansprechpartner wenden.

So kann in der persönlichen Beratung etwa erläutert werden, was die jeweilige Ausbildung beinhaltet und welche Anforderungen Betriebe an Bewerber stellen. Die Berater informieren auch welche Möglichkeiten es für Jugendliche mit Migrationshintergrund gibt und wie beispielsweise eine Lernförderung unterstützt werden könnte. Falls vielleicht noch die Frage im Raum steht, ob es lieber eine Ausbildung oder doch eine weiterführende Schule und Studium sein sollen, erarbeiten die Ausbildungsexperten gemeinsam mit Interessierten die ganz persönlichen Vorteile einer dualen Ausbildung. Bei Interesse helfen sie im Nachgang des Gesprächs bei der Suche nach der passenden Lehrstelle und stellen den ersten Kontakt zu möglichen Ausbildungsbetrieben her.

Die Ausbildungsexperten der Handwerkskammer für Unterfranken stehen selbstverständlich auch unabhängig von den Aktionen der Woche der Aus- und Weiterbildung für alle Fragen zur Ausbildung im Handwerk zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Angebot der Ausbildungsberatung, der Ausbildungsakquise, dem externen Ausbildungsmanagement und der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sind auf diesen Seiten zu finden.

Ansprechpartner für die Region Aschaffenburg

  • Für Schülerinnen und Schüler der Mittelschulen und an Berufsschulen:
    Jacqueline Gehrmann, Ausbildungsakquisiteurin, Tel. 06021 4904-5149, j.gehrmann@hwk-ufr.de
  • Für Schülerinnen und Schüler der Realschulen und Gymnasien sowie für Studienzweifler:
    Claudia Glas, Q-net Handwerk, Tel. 06021 4904-5148, c.glas@hwk-ufr.de
  • Taoufik Hamid, Ausbildungsberater, Tel. 06021 4904-5138, t.hamid@hwk-ufr.de

Ansprechpartner für die Region Schweinfurt

  • Für Schülerinnen und Schüler der Mittelschulen und Realschulen, junge Erwachsene:
    Erna Kleinhenz, Passgenaue Besetzung, Tel. 09721 478-4138, e.kleinhenz@hwk-ufr.de
  • Für Schülerinnen und Schüler der Realschulen und Gymnasien sowie für Studienzweifler:
    Sophia Saar, Q-net Handwerk, Tel. 09721 478-4183, s.saar@hwk-ufr.de
  • Jörg Brückner, Ausbildungsberater, Tel. 09721 478-4166, j.brueckner@hwk-ufr.de
  • David Niklaus, Ausbildungsberater, Tel. 09721 478-4133, d.niklaus@hwk-ufr.de

Ansprechpartner für die Region Würzburg

  • Für Schülerinnen und Schüler der Mittelschulen und an Berufsschulen:
    Georg Bernhart, Ausbildungsakquisiteur, Tel. 0931 30908-1142, g.bernhart@hwk-ufr.de
  • Für Schülerinnen und Schüler der Realschulen und Gymnasien sowie für Studienzweifler:
    Silke Waterstrat, Q-net Handwerk, Tel. 0931 4503-2719, s.waterstrat@hwk-ufr.de
  • Für Schülerinnen und Schüler der Mittelschulen und Realschulen:
    Karl-Heinz Baumeister, Passgenaue Besetzung, Tel. 0931 4503-2721, k.baumeister@hwk-ufr.de
  • Mara Röllinger, Ausbildungsberaterin, Tel. 0931 30908-1194, m.roellinger@hwk-ufr.de
  • Anna Burger, Dipl.-Päd., M.A., Ausbildungsberaterin, Tel. 0931 30908-1252, a.burger@hwk-ufr.de

Ansprechpartner für Fragen zur Integration und Ausbildung von Neuzugewanderten

Wann: 16.03.2021 um 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Wo: Würzburg, Schweinfurt, Aschaffenburg

Veranstalter: Handwerkskammer für Unterfranken