logo_wettbewerb_bayerns top 20
familienpakt-bayern.de

Unternehmenswettbewerb "Erfolgreich.Familienfreundlich"

Wettbewerb

Familienpakt Bayern prämiert Bayerns 20 familienfreundlichste Unternehmen

Ob flexible Arbeitszeitmodelle, Unterstützung bei der Kinderbetreuung oder in Pflegesituationen – immer mehr Unternehmen setzen auf eine familienfreundliche Unternehmenskultur und bieten familienfreundliche Maßnahmen an. Denn Sie wissen: Eine familienbewusste Personalpolitik ist zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor geworden. Sie rechnet sich für Unternehmen, gerade auch aus betriebswirtschaftlicher Sicht.

Der Unternehmenswettbewerb "Erfolgreich.Familienfreundlich" würdigt dieses Engagement und zeichnet die 20 familienfreundlichsten Unternehmen Bayerns aus. Bis zu fünf Unternehmen erhalten Sonderpreise für besonders originelle familienfreundliche Ansätze, die sich nicht ohne weiteres als Muster für andere Unternehmen eignen. Teilnehmen können kleine, mittlere und große Unternehmen mit Gewinnerzielungsabsicht und mit Sitz bzw. Betriebsstätte in Bayern. Egal ob Handwerksbetrieb oder Software-Firma - jeder hat die gleiche Chance zu gewinnen.

Der Wettbewerb wird vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie gemeinsam mit dem Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales etwa alle zwei Jahre durchgeführt. Er ist eine Initiative im Rahmen des Familienpaktes Bayern und findet bereits zum vierten Mal statt.

Die Bewertung der Teilnehmer erfolgt auf individueller Basis. Das bedeutet: Der Erfolg wird nach den Leistungen bewertet, die ein Unternehmen entsprechend seiner Größe, Branchenzugehörigkeit, Standort in puncto Familienfreundlichkeit idealerweise einbringen kann. Auch wird beurteilt, wie diese Familienfreundlichkeit im Unternehmensalltag gelebt wird. Die fünf Bewertungskriterien sind: Familienbewusste Arbeitsbedingungen, Service- und Unterstützungsangebote, Personalentwicklung und Nachhaltigkeit, Information und Kommunikation und die Unternehmens- und Führungskultur

Die Maßnahmen, für die die Preisträger ausgezeichnet werden, sollen auf andere Unternehmen übertragbar sein. Für besonders originelle familienfreundliche Ansätze, die sich nicht ohne weiteres als Muster für andere Unternehmen eignen, können bis zu fünf Unternehmen Sonderpreise erhalten.

Die Anmeldung (Interessensbekundung) ist von 01.Juni 2022 bis 09. September 2022 über den Anmeldebogen möglich.
Nach der Anmeldung erhalten die interessierten Unternehmen alle weiteren Bewerbungsunterlagen.

Die Teilnahme am Wettbewerb ist für die Unternehmen kosten- und gebührenfrei.
Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite zum Unternehmenswettbewerb.

Wann: 22.06.2022 - 09.09.2022

Wo: Online

Veranstalter: Familienpakt Bayern