Aktenordner und Laptop
urope - Fotolia

Webinar: GoBD kompakt

Online-Seminar

Forderungen und Neuerungen der Grund­sät­ze zur ord­nungs­mä­ßi­gen Füh­rung und Auf­be­wah­rung von Bü­chern, Auf­zeich­nun­gen und Un­ter­la­gen in elek­tro­ni­scher Form so­wie zum Da­ten­zu­griff (GoBD)

Mit den „Grundsätzen zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff“ (GoBD) wurde die Rechtslage zur digitalen Buchführung angepasst. Die Finanzverwaltung hat mit der Veröffentlichung der neugefassten GoBD im November 2019 nochmals unterstrichen, dass Nachvollziehbarkeit und Prüfbarkeit IT-basierter Prozesse an Wichtigkeit gewinnen. Dies gilt sowohl im regelmäßigen Geschäftsbetrieb als auch im Kontext einer Betriebsprüfung.

Doch was fordern die GoBD konkret? Was ändert sich durch die Neufassung? Das Webinar liefert einen kompakten Überblick über die komplexe Materie und erleichtert so den Einstieg in die Bewältigung der Herausforderungen mit Steuerberater bzw. Softwarepartnern.



Technische Voraussetzungen zur Teilnahme:
Zur Teilnahme am Online-Seminar benötigen Sie lediglich einen PC oder ein Tablet. Über Ihre Lautsprecher oder ein angeschlossenes Headset können Sie dem Vortrag des Referenten folgen und zusätzlich über die Chatfunktion bei Bedarf Ihre Fragen direkt an den Referenten stellen und Feedback geben.

Damit wir Ihnen die Zugangsdaten zum Webinar rechtzeitig zukommen lassen können, bitten wir um Anmeldung zur Veranstaltung bis spätestens 8. September 2020.
Bitte teilen Sie uns im Feld "Bemerkung" bei der untenstehenden Anmeldung die Betriebsnummer Ihres Unternehmens mit.



Bitte beachten Sie: Für Mitgliedsbetriebe der Handwerkskammer für Unterfranken ist das Webinar kostenfrei. Nicht-Mitglieder können leider nicht zugelassen werden.

Wann: 15.09.2020 um 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Wo: Online

Referent: Thomas Biermann, DATEV eG

Veranstalter: Handwerkskammer für Unterfranken - Unternehmensberatung

Anmeldefrist: bis 08.09.2020