Als Nachfolger in die Selbstständigkeit

Auch wenn Sie ein bestehendes Unternehmen übernehmen oder als aktiver Teilhaber in ein Unternehmen einsteigen, sind Sie ein Existenzgründer. Auch in diesem Fall können Sie auf unser umfassendes und kostenloses Beratungsangebot zugreifen.

Betriebsübernahme sorgfältig planen

Die Übernahme eines bestehenden Unternehmens bringt Vorteile mit sich und birgt gleichzeitig Risiken, die Sie im Vorfeld sorgfältig prüfen und abwägen sollten:

Chancen einer Betriebsübernahme

  • Kundenstamm, Standort und Produkte sind vorhanden
  • eingearbeitetes Team von Mitarbeitern und Führungskräften erleichtern den Einstieg
  • passende Räumlichkeiten
  • komplett vorhandenes Inventar
  • fest kalkulierbarer Kaufpreis
  • Unterstützung durch den Vorgänger
  • bei intaktem Betrieb keine lange Anlaufphase
  • bestehende Verbindungen
  • das Unternehmenskonzept wird bereits gelebt (Praxis statt graue Theorie)
  • mühsame und gefährliche Startphase einer Neugründung entfällt
  • Übernahmen werden, wie Neugründungen, gefördert

Risiken einer Betriebsübernahme

  • zu hoher Kaufpreis, Pacht oder Miete (unsachgemäße Preisfindung)
  • ein buchmäßig rentabler Betrieb kann versteckte Kosten beinhalten (z.B. kalk. Unternehmerlohn, kalk. Miete, kalk. Zinsen, Altlasten, Gewährleistungsrisiken, etc.)
  • Übernahme aller Rechte und Pflichten (z.B. § 613a BGB Übernahme der Beschäftigungsverhältnisse; §75 AO Zahlungsverpflichtungen (Rückgriff auf Übernehmer bis 5 Jahre nach Übernahme möglich)
  • Verkrustete Strukturen in der Unternehmensorganisation sind nur schwer beeinflussbar (Mitarbeiterakzeptanz)
  • Veraltete Maschinen und veraltete Einrichtungen (Ersatzbeschaffungsbedarf prüfen!)
  • Kunden, die keine Geschäftsbeziehung fortsetzen (Unternehmen ist stark inhaberbezogen geprägt)
  • Mitarbeiter, die den neuen Unternehmer nicht akzeptieren
  • Fehlende baurechtliche und planungsrechtliche Voraussetzungen zur Erweiterung des Betriebs
  • Haftung für betriebliche und private Verbindlichkeiten des Betriebsvorgängers, sofern der Betrieb das Hauptvermögen des bisherigen Inhabers darstellt
  • Evtl. Probleme durch Umweltbelastungen

Betriebsbörse nexxt

Wenn Sie ein bestehendes Unternehmen übernehmen möchten, aber noch keinen geeigneten Betrieb gefunden haben, können Sie in der nexxt-change Unternehmensbörse , der größten Betriebsbörse in Deutschland, nach entsprechenden Angeboten suchen.

Nexxt-change ist eine Gemeinschaftsinitiative von BMWi, KfW, DIHK und ZDH sowie BVR und DSGV zur Unternehmensnachfolge.