Beratung für Ihr Exportgeschäft

Für Beratungen zu Fragen von Import und Export ist für das Bayerische Handwerk eine zentrale, mit Spezialisten besetzte Beratungsstelle zuständig, die   Bayern Handwerk International GmbH in Nürnberg. Die Beratung ist für Mitgliedsbetriebe der Handwerkskammer in der Regel unentgeltlich.

Sprechtage vor Ort

Unsere Ansprechpartner sind außerdem regelmäßig in ganz Unterfranken für Sie unterwegs. Möchten Sie etwas exportieren und haben Fragen rund um die Ausfuhr, die benötigten Begleitpapiere oder zur Rechnungsstellung? Diese und viele andere Fragen beantworten Ihnen gerne unsere Experten in einem persönlichem Gespräch bei Ihnen vor Ort im Rahmen des Exportsprechtages.



Die nächsten Termine können Sie erfragen bei

Karina Ziegler

Tel. 0931 30908-1162
Fax 0931 30908-1662
k.ziegler--at--hwk-ufr.de



Weitere Informationen zu Exportfragen finden Sie hier:

  • Bayern Handwerk International (BHI)
    BHI ist die Exportfördergesellschaft des bayerischen Handwerks, die von den sechs bayerischen Handwerkskammern getragen wird und eine eigene Repräsentanz in Tschechien unterhält. Darüber hinaus gibt es Verbindungsbüros in Österreich, Italien, Spanien, Großbritannien, Belgien, Polen, Ungarn und in der Schweiz.
     zur Website von Bayern Handwerk International

  • Außenwirtschaftsportal Bayern
    Das vom Bayerischen Wirtschaftsministerium geförderte Außenwirtschaftsportal der bayerischen IHKs und Handwerkskammern bietet Unternehmen kostenfreie Informationen zu allen wichtigen Außenwirtschaftsthemen.
     zur Website des Außenwirtschaftsportals Bayern

  • Germany Trade & Invest (GTAI)
    Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Bundesrepublik Deutschland unterstützt deutsche Unternehmen bei ihrem Weg ins Ausland.
    zur Website von Germany Trade & Invest

  • iXPOS - das Außenwirtschaftsportal
    Auf dem Portal des Bundeswirtschaftsministeriums  erfahren Sie mehr über die ersten Schritte beim Weg ins Auslandsgeschäft und darüber, was Sie beim Export beachten müssen.
     zur iXPOS-Website

  • Außenwirtschaft in Bayern
    Das Dienstleistungsangebot aller Partner der Außenwirtschaft in Bayern verschafft Ihnen einen schnellen und gezielten Überblick, um erfolgreich im Ausland Geschäfte zu tätigen. Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen rund um das Exportgeschäft.
     zur Website www.aussenwirtschaft-in-bayern.de

  • Efficiency from Germany
    Exportorientierte Handwerksbetriebe, die Produkte und Dienstleistungen im Bereich Energieeffizienz anbieten, können die Datenbank des Bundeswirtschaftsministeriums für ihr internationales Marketing nutzen.
     zur Website www.efficiency-from-germany.info

Geschäftsanbahnungsreisen für Unternehmer

Bundes- und Landesministerien bieten - teils in Kooperation mit Zentralverband des Deutschen Handwerks oder einzelnen Handwerkskammern - immer wieder geförderte Geschäftsanbahnungs- bzw. Markterkundungsreisen an.
Die Unternehmerreisen führen jeweils in ein bestimmtes Zielland und sind auf ein bestimmtes Thema/Branche (z. B. Bauwirtschaft in der Türkei) spezifiziert. Teilnehmende deutschen Unternehmen erfahren bei den Reisen alles Wissenswerte für den Marktzugang wie Informationen zu rechtlichen Rahmen­bedingungen, Marktchancen und -entwicklungen, Einfuhrbestimmungen, Normen, Steuern etc. Hinzu kommen Kontakte mit lokalen Multiplikatoren, Behörden, öffentlichen Einrichtungen und Geschäftspartnern sowie Standort- und Projektbesichtigungen.



Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie plant im Jahr 2017 verschiedene Delegationsreisen ohne politische Begleitung. Hier finden Sie eine Terminübersicht:

 Delegationsreisen 2017 (Stand: 30. Juni 2017)

 Delegationsreisen 2017 mit politischer Spitze (Stand: 1. Juni 2017)

 Delegationsreisen 2018 mit politischer Spitze (Stand: 10. August 2017)