niroworld / fotolia.com

Kundenportal für Mitgliedsbetriebe

Jetzt freischalten und exklusive Funktionen nutzen

Mitgliedsbetriebe der Handwerkskammer für Unterfranken können im Kundenportal auf der Webseite der Handwerkskammer für Unterfranken den exklusiven Mitgliederbereich nutzen. Nach erstmaliger Registrierung und Anmeldung sowie Verknüpfung ihres Unternehmens mittels einer PIN-Nummer haben sie Zugriff auf verschiedene Formulare, wichtige Online-Dienstleistungen der Handwerkskammer und speziell aufbereitete Informationen. Darüber hinaus erlaubt das Kundenportal die Verwaltung von Unternehmensinformationen über das Internet.

Direkt zum Kundenportal:

Kunden-Login Registrierung

Online-Profil Ihres Betriebes

Der Funktionsbereich "Mein Betrieb" im Kundenportal bietet einen Überblick über die bei der Handwerkskammer für Unterfranken hinterlegten Unternehmensinformationen, die Sie online verwalten können. Ausbildungsbetriebe erhalten einen Überblick über Lehrstellenangebote, die Sie in der Lehrstellenbörse der Handwerkskammer veröffentlicht haben. Die Inserate können online bearbeitet, aktualisiert oder als besetzt gemeldet werden. Zusätzlich besteht über den Lehrvertrag online die Möglichkeit, am PC neue Lehrlinge anzumelden und die Daten direkt an die Handwerkskammer zu übermitteln.

Das Online-Profil des Betriebes zeigt zudem an, ob das Unternehmen in die Handwerkersuche der Handwerkskammer eingetragen ist. Bei entsprechender Freischaltung sind die Dienstleistungen des Unternehmens über die Online-Handwerkersuche sowie über die App "Handwerkerradar" für Verbraucher auffindbar.

Für Betriebe aus den Bereichen Kfz, Bäcker, Metzger und Friseur steht außerdem ein Fragebogen-Modul zur Verfügung, über das Energiekennzahlen erfasst und zur Auswertung an die Umweltberatung der Handwerkskammer weitergeleitet werden können.



Exklusiver Mitgliederbereich

Im Bereich "Meine Funktionsbereiche" erhalten Unternehmen Zugriff auf speziell aufbereitete Informationen, Unterlagen zu Veranstaltungen, Formulare und Downloads, die im betrieblichen Alltag genutzt werden können.

Auf der Unterseite "Beitrag" finden sie beispielsweise Antworten auf häufige Fragen, Daten zur aktuellen Beitragsfestsetzung sowie umfangreiche Informationen zu den Beratungsdienstleistungen, die allen Mitgliedbetrieben der Handwerkskammer kostenlos zur Verfügung stehen. Darüber hinaus finden Unternehmen hier eine Leistungsbilanz, die einen Überblick über die Schwerpunkte der politischen Interessensvertretung für das Handwerk gibt, die Aufgabe der Handwerkskammer ist.

Zahlreiche Musterformulare und -verträge sowie Informationen zu laufenden Gesetzgebungsverfahren und weiteren rechtlichen Themen finden Unternehmen im Bereich "Recht". Die Unternehmensberatung  der Handwerkskammer für Unterfranken stellt im Kundenportal zudem Unterlagen zur Unternehmensnachfolge, Existenzgründung sowie weiteren betriebswirtschaftlichen Themen zur Verfügung.

Ihre Vorteile im Kundenportal:

  • zentral auf wichtige Dienstleistungen der Handwerkskammer zugreifen
  • bequeme Online-Verwaltung von Unternehmensinformationen
  • kürzere Klickwege, besserer Überblick


Registrierung, Anmeldung & PIN-Freischaltung

So können sich Unternehmen im Kundenportal registrieren und dann nach erfolgreicher Anmeldung einen PIN für die Freischaltung individueller Funktionen und Inhalte beantragen:

1. Schritt: Registrieren und anmelden

Um sich im Kundenportal der Handwerkskammer für Unterfranken anzumelden, nutzen Sie bitte im Feld "Login" auf  www.hwk-ufr.de zuerst einmalig die Funktion "Neu registrieren". Wichtig: Sie benötigen für die Anmeldung eine gültige E-Mail-Adresse, da auch Ihr Passwort an diese Adresse versandt wird. Nach der erfolgreichen Registrierung können Sie sich mit dem Ihnen zugesendeten Passwort und Ihrer E-Mailadresse im Feld "Login" anmelden. Bitte ändern Sie das Ihnen zugesandte Passwort nach dem ersten Login ab und erstellen Sie sich ein individuelles Passwort.

2. Schritt: PIN-Freischaltung für Ihren Betrieb

Um die exklusiven Funktionen und Inhalte des Kundenportals nutzen zu können, müssen Sie Ihren Betrieb einmalig mit einer PIN freischalten. Diese PIN-Nummer erhalten Sie als Existenzgründer mit Ihren Eintragungsunterlagen.

Als bereits in der Handwerksrolle registrierter Betrieb, können Sie die PIN auch über ein Online-Formular anfordern.

Bitte beachten Sie: Um Ihren Betrieb eindeutig zu verifizieren, wird die PIN-Nummer per Post an die für Ihren Betrieb in der Handwerksrolle hinterlegte Adresse versandt. Die Zusendung des PIN-Briefes kann einige Tage dauern. Sobald Sie die PIN-Nummer per Post erhalten haben, loggen Sie sich in das Kundenportal ein und geben Sie die PIN anschließend im Funktionsbereich „Mein Betrieb“ unter „Hier können Sie sich mit Ihrem Betrieb verknüpfen“ gemeinsam mit Ihrer Betriebsnummer und Postleitzahl ein und schon können Sie alle Vorteile des Kundenportals nutzen.